Recherche & Betriebsbesuch – DruckZeug, ehm. Druckerei Bauer

Am Freitag den 28. Februar sind wir zusammen beim wärmenden Holzofen im DruckZeug der ehemaligen Druckerei Bauer in der ANNENVIERTLER Bürgerspitalsstiftung Graz gesessen und Frau Bauer, Edith Bauer, die einzige gelernte Setzerin österreichweit in den 1950er Jahren, hat uns mit ihren leuchtenden Augen von der Geschichte des familiären Druckereibetriebs und das sich über die Jahre verändernde Handwerk erzählt.

Sie hatte in der Zeit, als sie den Betrieb führte, für nichts anderes Zeit, arbeitete von morgens bis abends und noch heute ist sie Mitglied des Verein Druckzeug und bei jeder Veranstaltung dabei.

Und heute ist Ana Radulovic, die Obfrau des Vereins, die treibende Kraft des schmucken und kostbaren Ortes, der aber nicht zum Museum werden soll, sondern wo das Druckerei- und Setzhandwerk von Laien wie Profis in offenen Werkstätten und Workshops noch ausgeübt und weitergegeben wird.

Bald gibt’s darüber hier mehr zu lesen …


#kulturjahr2020 #arbeitvonmorgen #wiewirlebenwollen #annenviertel #unsichtbareshandwerk #unsichtbareshandwerkannenviertel #graz #igersgraz #druckzeug #drucken #setzen #druckereibauer #bürgerspital #roseggerhaus